Jetzt kontaktieren

Unsere ambulante Versorgung

An vier ambulanten Standorten kümmern sich Haus- und Fachärzte um Ihre Gesundheit. In unseren Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) stehen Ihnen Spezialisten der unterschiedlichen Fachrichtungen bei akuten und chronischen Erkrankungen und Beschwerden insbesondere des Bewegungsapparates zur Seite. Unsere Ärzteteams kombinieren dabei vor Ort Erfahrungen in der konservativen Behandlung mit operativer Exzellenz. Wir verfügen über Fachärzte der folgenden Fachrichtungen: Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirurgie, Allgemeinmedizin.

Unsere MVZ – Einrichtungen mit festangestellten niedergelassenen Ärzten – ergänzen das medizinische Angebot der Klinik Manhagen und nehmen aktiv an der niedergelassenen, vertragsärztlichen Versorgung im Bereich sowohl der KV Hamburg als auch der KV Schleswig-Holstein teil.

 

MVZ Schlump One

Orthopädie & Unfallchirurgie

Schäferkampsallee 18
20357 Hamburg

Mehr erfahren

MVZ Neugraben

Allgemeinmedizin, Orthopädie & Chirurgie 

Bauernweide 4-6
21149 Hamburg

Mehr erfahren

MVZ Manhagen

in der Klinik Manhagen

Orthopädie & Unfallchirurgie 

Sieker Landstr. 19
22927 Großhansdorf

Mehr erfahren

MVZ Kaltenkirchen

Orthopädie & Unfallchirurgie

Hüttmannstraße 12
24568 Kaltenkirchen

Mehr erfahren

Info

Gut zu wissen

Unsere MVZ-Lösungen beruhen auf einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den ambulant tätigen Ärzten vor Ort. Dies ist uns auch sehr wichtig. Die Ärzte in unseren Medizinischen Versorgungszentren entscheiden rein im Interesse ihrer Patienten, welches Krankenhaus sie ihren Patienten bei einer notwendigen Weiterbehandlung empfehlen. Die Patienten entscheiden selbst über die Auswahl. Dieser Prozess wird für jeden Patienten maximal transparent gemacht unter Zuhilfenahme unserer Transparenzflyer

Wie wird aus einer Praxis ein MVZ? 

Betreiber eines MVZ können aus rechtlichen Gründen nur ein Arzt oder ein Krankenhaus sein. Wenn ein Arzt seine Praxis an eine Klinik verkauft, so wird daraus zwangsläufig ein MVZ, das auch in seinem Namen diese Begrifflichkeit führen muss. Die Klinik Manhagen ergänzt ihr stationäres, operatives Leistungsangebot sinnvoll durch Medizinische Versorgungszentren. So können vor einer ggf. notwendigen OP die konservativen Behandlungsmethoden voll ausgeschöpft und dem Patienten ein vollumfassendes Leistungsangebot geboten werden.