Jetzt kontaktieren

Aktuelle Stellenangebote

Die Park-Klinik Manhagen GmbH & Co. KG ist eine Fachklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Augenheilkunde. Seit 2010 betreibt die Klinik eine eigene Unfallambulanz in Kombination mit einem klinikeigenen medizinischen Versorgungszentrum. Die Klinik befindet sich in privater Trägerschaft und hat einen öffentlichen Versorgungsauftrag über den Landeskrankenhausplan Schleswig-Holstein. Die Schwerpunkte des Operationsspektrums der Orthopädie liegen in der Hüft- und Kniegelenks-Endoprothetik, der minimal-invasiven Kreuzband-Chirurgie, der rekonstruktiven Meniskus- und Knorpel-Chirurgie, der sporttraumatologischen Chirurgie sowie der Wirbelsäulen-Chirurgie. 2018 wurden in Manhagen 14.000 Patienten operativ stationär sowie 16.000 Patienten ambulant versorgt.

Bei den wichtigsten medizinischen Spezialisierungen der Klinik, insbesondere in der Knie-Endoprothetik, der Kreuzband-Chirurgie, der Katarakt- und der Netzhaut-Chirurgie, belegt die Klinik Manhagen in bundesweiten Fallzahl-Rankings stets einen der vorderen Plätze. Bei Patientenbefragungen der Krankenkassen (z. B. TK, BarmerGEK, AOK) sowie der Focus-Kliniklisten belegt die Klinik seit Jahren in Folge Spitzenplätze. Im aktuellen und ersten Jahresbericht des Deutschen Endoprothesenregisters (EPRD) von 2018 belegt die Klinik Manhagen einen Spitzenplatz und gehört sowohl bei den Hüftversorgungen als auch insbesondere bei den Knieversorgungen zur Qualitäts-Spitzengruppe in Deutschland.